Dein Podcast über Technik, Taktik, Kondition und Mentale Stärke im Tennis! Abonniere den Podcast und schaue Dir auch unsere Online Kurse auf Tennis-Samurai an! Oder lese den kompletten Podcast unter der Rubrik Podcasts nochmal nach! Weitere Infos: Tennis Samurai auf Instagram oder gehe auf eine unserer Tennis-Samurai Schulen vor Ort!

Heute im Tennis Wohnzimmer Podcast:

Grundlinie Rhythmus Top Spin

„Was ist Rhythmus: Viele Bälle ohne Fehler… im gleichen Tempo… gleicher Drall… gleiche Länge… gleiche Richtung… mit gleiche Höhe zu spielen“

Im Prinzip kann man sich Rhythmus Training so vorstellen: Man spielt miteinander ein wunderschönes Lied ohne Fehler. Im gleichen Takt, gleicher höhe, gleicher (Noten-) Länge, in der selben Richtung!

Meinen Schülern sage ich immer: “Wir spielen miteinander um den Orchester Sieg”:
Wer sind die besten Dirigenten und leitet sein Orchester im richtigen Rhythmus bis das Lied / der Ballwechsel zu Ende ist. Welches Orchester kann das Lied ca. 3 min. Durchspielen?

Wir können Miteinander im:
Kleinfeld:
auf Zeit/ Leben/ .. spielen

Z. B.:
-einer Wirft, der Partner Spielt VH RH im Wechsel
-Kontrollschläge

im Midifeld:
Auf die T- Linie spielen. Wer trifft 3 x die T Linie?

im Großfeld:
Auf eine Pyramide zielen. Wer trifft die Pyramide im Midifeld

Richtung und Länge – zwei entscheidende Faktoren um miteinander zu spielen:

Spielen auf Rhythmus und Länge:
-hinter T Linie spielen
Übungsspiel Im Team: Hoch runter (Eine Zahl), bei zu kurzem Ball gibts für anderes Team ein Punkt

Spielen Auf Rhytmus und Richtung:
-Drill aus dem Ballkorb: Longline und cross
Übungsspiel im Team gegeneinander: Hosenträger

Rhythmus Übungen:

Was wichtig ist für Rhythmus: Frühes Ausholen und erkennen wo der Ball hin geht! Gute Beinarbeit und guter Stand zum Ball! Taktgefühl und früher Treffpunkt im Optimalfall im Aufsteigen den Ball treffen
1. „Hip“ sagen, wenn der Gegner den Ball spielt: Oberkörperdrehung & Ausholen
2. „Hop“ wenn der Ball aufspringt: stehen beim Schlag
3. „Hip“ sagen wenn man den Ball trifft.

Die Flugbahn ist sozusagen eine halbe Note, der Bodenaufprall und Schlag jeweils eine Viertel Note. Wobei der Aufprall und Treffpunkt noch kürzer ist, wenn man den Ball im Aufsteigen trifft.

Sinn der Übung ist im richtigen Rhythmus seine Bewegungen zu machen und zu schlagen. Spiele einen Ballwechsel, dass du bewusst wahrnimmst wie lange du beim Ausholen Zeit haben sottest. Das Ausholen sollte ca. 2 sek zwischen dem ersten Hip und Hop dauern. So hast du mehr Zeit für das Wichte: Das „Hip“ bei deinem Treffpunkt!

Mentalübung:

Die 2 Sekunden Übung: Mache dir bewusst, wie lange du beim Ausholen und Vorbereiten Zeit hast. Stelle dir vor du spielst wie Eine Welle immer im selben Takt. Du bist nichtmehr aus dem Rhythmus zu bringen! Du brauchst keine Hektik zu haben. 2 sek. Können sehr lange sein! Versuche, dass es dir ewig vor kommt! Stelle dir vor wie ruhig und geschmeidig du ausholst! Umso mehr Zeit du im Tennis hast umso besser!! Atme zum Beispiel für 2 Sekunden beim Ausholen ein! Atme beim Durchschwang aus! Atmung hat etwas mit Mentaltraining zu tun. Wer im Kopf stark sein will braucht eine gute Atmung! Eine gute Atmung und ein gutes Zeitgefühl bringt einen klaren Kopf

Taktikübung:

Ähnliche Übungen, wie beim Rhythmus Technik training:
-Spiele z. B auf länge den Punkt aus, achte auf eine hohe Sicherheit. Diese hast du, wenn du ein gutes Rhytmussgefühl und die gleiche höhe Länge und Richtung entwickelst.

-Spiele mit deinem Partner cross. Ab dem Moment wo einer longline spielt ist der Punkt offen. Allerdings, wer longline spielt sollte den Punkt holen, ansonsten bekommt der Gegner 2 Punkte.

Erkenntnis: cross ist sicherer als Longline. Spiele nur longline, wenn dein Gegner weit aussen steht oder du eine Chance hast den direkten Punkt zu machen. Spiele longline eher im Aufsteigen und an der Grundlinie oder im Feld. Oder bei absoluten Notsituationen wo du einen Winner aus der Bedrängnis ansetzen möchtest.

Kondition:

Um einen guten Rhythmus zu zu spielen brauchst du Ausdauer. Umso besser deine Grundausdauer ist, umso länger kannst du dich konzentrieren. Laufe vor und nach jeder Trainingseinheit ca. 10 min. aus und ein!

Links:

Tennis-Samurai Videoportal

Tennis Samurai auf Instagram

Tennis-Samurai Schule vor Ort

weitere Infos:

Abonniere jetzt unser Podcast und erfahre wöchentlich neue und Inspirierende Videos über die Welt des Tennissports in den Bereichen Technik, Taktik, Mentaltraining und Kondition!